Projekt Beschreibung

VRV-IV Multisplitklimaanlage mit 11 Klimaeinheiten in Neu-Isenburg

Die Kundenanforderung war es, eine effiziente und unauffällige Klimatisierung der neuen Büroräume zu realisieren. In der anspruchsvoll gestalteten Küche wurde das Klimagerät in einem Sideboard unauffällig integriert. In den Büroräumen wurden Deckenkassettenklimageräte in Holz- bzw. in Akustikdecken eingesetzt.

Die Regelung erfolgt über einen Zentralregler mit LCD-Display und einzelnen Wandfernbedienungen mit textgeführten Menüs für eine einfache und übersichtliche Bedienung. Das Außengerät wurde auf dem Dach über den Räumen servicefreundlich platziert.