Anwendungen

PRIVAT

GEWERBE

INDUSTRIE

So funktioniert eine Klimaanlage

Eine Klimaanlage regelt die Temperatur durch den Transport von Wärmeenergie. Die drei wesentlichen Bestandteile einer Klimaanlage sind das Außengerät (Verdampfer), das/die Innengerät(e) (Verflüssiger) und das Kältemittel. Das Kältemittel zirkuliert zwischen dem Außengerät und dem/den Innengerät(en) und transportiert dabei Wärmeenergie.

Funktion einer Klimaanlage

Durch all diese Bauteile fließt ein Kältemittel, dass durch die Bauteile seinen Aggregatzustand ändert (gasförmig nach flüssig). Für diese Zustandsänderung muss das Kältemittel entweder Energie/Wärme aufnehmen (flüssig nach gasförmig) oder Energie abgeben (gasförmig nach flüssig).

Was passiert in den einzelnen Bauteilen einer Klimaanlage?

Aus der Saugleitung gelangt das gasförmige Kältemittel (5°C / 5 bar) in den Verdichter. Wie der Name schon sagt komprimiert bzw. verdichtet dieses Bauteil das Kältemittel, welches sich durch die entstehende Energie erwärmt (15 bar / 65°C). Unter hohem Druck gelangt es nun aus dem Verdichter in die Rohrleitung in Richtung des Verflüssigers.

Der Verflüssiger hat die Aufgabe, das heiße Kältemittel vom gasförmigen in den flüssigen Zustand zu bringen. Dies geschieht, indem das Bauteil die von der Verdichtung entstandene Wärme an die Umgebung abgibt. Dabei durchströmt das noch warme bzw. heiße Kältemittel die „geschlängelte“ Rohrleitung des Verflüssigers und wird durch einen Lüftermotor abgekühlt. Sobald das Kältemittel eine gewisse Temperatur in Abhängigkeit eines gleichbleibenden Drucks nach der Verdichtung unterschreitet, kondensiert es und ändert seinen Aggregatzustand von gasförmig zu flüssig.

Das verflüssigte Kältemittel erreicht nun das nächste Bauteil, das Drosselorgan (auch Expansionsventil genannt). Das E-Ventil sitzt unmittelbar vor dem Verdampfer und senkt den Druck durch die Einspritzung des flüssigen Kältemittels in den Verdampfer von dem Verflüssigungs- (15 bar) auf den Verdampfungsdruck (5 bar).

Der Rohrleitungsquerschnitt des Verdampfers ist größer als der der Kupferleitung vor dem E-Ventil und sorgt damit für einen Druckabfall im System. Nun hat das Kältemittel die Möglichkeit seinen Aggregatzustand wieder von flüssig in gasförmig zu ändern, indem es Energie in Form von Wärme aufnimmt. Diese Wärme wird aus dem zu kühlenden Raum, wo das Innengerät und somit der Verdampfer montiert ist, entnommen und sorgt dadurch für den spürbaren „Kälteeffekt“. Nachdem das Kältemittel dieses Bauteil durchlaufen hat befindet es sich wieder im gasförmigen Zustand und wird vom Verdichter angesaugt. Anschließend beginnt der Kreislauf von vorne.

Inverter-Klimagerät: angenehmes Raumklima durch moderne Technik

Ein Inverter-Klimagerät unterscheidet sich in seiner Funktionsweise von einem Gerät mit klassischer Technik. Die Temperaturregulierung erfolgt nicht durch Ein- und Ausschalten, sondern durch kontinuierliches und stufenloses Anpassen der Kompressorgeschwindigkeit. Dadurch befindet sich das Gerät zwar im Dauerbetrieb, benötigt aber weniger Strom. Denn der regelmäßige Ausgleich geringer Temperaturunterschiede verbraucht unter dem Strich weniger Energie als das wiederholte Hochfahren auf 100 % der Leistung.

Ein weiterer Vorteil dieser Geräte liegt in ihrer längeren Lebensdauer. Die moderne Technologie schont die Geräte und mindert den Verschleiß. Lassen Sie sich von uns beraten, wenn Sie auf der Suche nach einem leistungsfähigen und energieeffizienten Klimagerät sind. Wir stellen Ihnen gerne Modelle mit Inverter-Technologie vor.

Räume mit einer Inverter-Split-Klimaanlage klimatisieren

Neben Monogeräten sind auch Split-Klimaanlagen mit Inverter-Technologie erhältlich. Anlagen dieser Art bestehen aus einem oder mehreren Innengeräten sowie einem Außengerät. Im Vergleich mit Einzelgeräten arbeiten sie leiser und effizienter. Sie sind eine beliebte Option für Wohnräume. Bei Anlagen dieser Art haben Sie die Möglichkeit, unterschiedliche Typen von Innengeräten anzuschließen. Daher können Sie sich für Ausführungen entscheiden, die zum jeweiligen Wohnraum am besten passen. Gute Split-Klimaanlagen regulieren die Raumtemperatur und zusätzlich die Luftfeuchtigkeit. Ihre Filter sorgen für eine verbesserte Luftqualität. Auf diese Weise erzeugen diese Anlagen ein angenehmes Wohnklima in Ihren Räumen.

Inverter-Split-Klimaanlage für Hotels, Gastronomie und Geschäftsräume

Split-Systeme zählen zu den beliebten Lösungen für gewerblich genutzte Räumlichkeiten. Sie eignen sich beispielsweise für Kanzleien, Bürogebäude, Geschäfte oder Hotels. Bei regelmäßiger Wartung und richtiger Einstellung erzeugen die Anlagen ein Raumklima, in dem sich Ihre Mandanten, Kunden und Gäste gerne aufhalten. Eine wohltemperierte Umgebung wirkt sich zudem positiv auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter aus. In eine Inverter-Split-Klimaanlage zu investieren, kann sich lohnen. Durch die längere Lebensdauer und die Stromersparnis ist sie im Betrieb günstiger als eine klassische Klimaanlage. Gleichzeitig bieten Ihnen die modernen und energieeffizienten Inverter-Geräte viel Komfort und sind einfach zu bedienen.

Professioneller Service für Ihr Klimagerät

Wenn Sie sich für ein Gerät oder eine Anlage mit Inverter-Technologie interessieren, stellen wir Ihnen gerne passende Modelle vor. In unserem Sortiment finden Sie zuverlässige und energieeffiziente Markengeräte, beispielsweise von DAIKIN. Wir beraten Sie ausführlich und detailliert, damit Sie die beste Lösung für Ihre Wohn- oder Gewerberäume finden. Als zertifizierter Fachbetrieb bieten wir Ihnen außer der Beratung ein umfassendes Dienstleistungspaket rund um Ihre Klimaanlage an. Nachdem Sie sich für ein Inverter-Klimagerät entschieden haben, übernehmen wir die Installation und Funktionsprüfung. Anschließend stehen wir für Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie die Beschaffung von Ersatzteilen zur Verfügung.

Klima-Service Schüssler: Klimaanlagen vom Fachbetrieb

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie einen zuverlässigen, zertifizierten Fachbetrieb für Klimatechnik im Rhein-Main-Gebiet suchen. Ob Anfrage, unverbindliches Angebot, Terminvereinbarung oder Reparaturbedarf: Unser Serviceteam ist für Sie da, wenn Sie ein Anliegen aus dem Bereich Kälte- und Klimatechnik haben. Bei Notfällen sind wir über unsere Notfallnummer rund um die Uhr zu erreichen. Wir bieten eine ausführliche Beratung und professionellen Service, ganz gleich, ob es sich um ein neues Inverter-Klimagerät oder ein Dienstleistungsangebot handelt. Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung.